Kleines und großes Einheitsbuddeln auf Burg Ludwigstein

Eine kleine symbolische Baumpflanzaktion von 20 Winterlinden fand auf der Ludwigstein am 30. September statt. Die eigentliche große Baumpflanzaktion ist Anfang November auf der Streuobstwiese der Burg, dann werden regionale und alte Obstsorten gepflanzt.

Die Burg und die Jugendbildungsstätte haben den Impuls der JugendJury Witzenhausen „Partnerschaft für Demokratie“ und der kreisweiten Baumpflanzaktion „Grow Operation-Gemeinsam stark fürs Klima“ am 03.Oktober 2021 aufgenommen um die Lücken der letzen Dürrejahre auf den Wiesen und am Wegrand wieder mit neuen Bäumen zu beleben.

Tatkräftig buddelte die Vorhut Kilian, als FÖJ´ler, Zoe, als Bundesfreiwillige und Bianca aus der Jugendbildungsstätte an einem sonnigen Vormittag. Kilian und der „Blaue Klaus“- unser Minitraktor fuhren uns zu den geeigneten Pflanzstellen, beladen mit den Bäumchen, Hacke, Spaten und Wasserkanister zum Angiessen.

Wir freuen uns auf die kommende Baumpflanzaktion, die dann auch eine wirklich große Gemeinschaftsaktion wird und alle Freiwilligen der Burg und andere mit anpacken.

Bitte weiter so, damit unsere Erde enkeltauglich bleibt.

Herzliche Grüße,
Bianca

Weitere News

Das 8. Mediencamp der Kreisjugendförderung Eschwege findet vom 26. bis zum 29.5.2022 auf der...

Weiterlesen

Die letzten zwei Corona-Jahre haben langjärige Gewissheit und Kontinuitäten im Rechtsrock und seinen...

Weiterlesen