BNE-Netzwerktreffen Nordhessen

Das BNE-Netzwerk Nordhessen (https://bne-nordhessen.de) tagt am 05.09.22, 14-18 Uhr auf der Burg Ludwigstein. 


BNE ist die Abkürzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt: Wie beeinflussen meine Entscheidungen Menschen nachfolgender Generationen oder in anderen Erdteilen? Welche Auswirkungen hat es beispielsweise, wie ich konsumiere, welche Fortbewegungsmittel ich nutze oder welche und wie viel Energie ich verbrauche? Welche globalen Mechanismen führen zu Konflikten, Terror und Flucht? Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglicht es jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. (Quelle: https://www.bne-portal.de/de/einstieg/was-ist-bne)

Das Tagungsprogramm beinhaltet eine Führung durch das Ludwigsteiner Archiv (https://www.burgludwigstein.de/forschen) und einen Vortrag von Dr. Chistian Loos (Projekt "Grauzone": https://hke.hessen.de/projekte/projekte-säule-c-demokratieförderung/jugendbildungsstätte-ludwigstein-projekt-„grauzone).

Weitere News

Am 03.10. fand in Bad Sooden-Allendorf das jährliche Einheitsbuddeln statt. Rund 125 Bürger*innen...

Weiterlesen

Am 03.10. fand in Großalmerode das jährliche Einheitsbuddeln statt. Die Aktion wurde im Gedenken an...

Weiterlesen