Verstehen, ohne einverstanden zu sein!

Der demoSlam Workshop kommt in den Werra-Meißner Kreis!

 

Wir feiern den Tag der OFFENEN GESELLSCHAFT!!!

Am 15.6. um 13.30 Uhr treffen wir uns im Growworklab (Kasseler Landstraße 18, 37213 Witzenhausen), um euch das Format „DemoSlam“   (https://www.demoslam.org ) vorzustellen.

 

Zu Gast haben wir die Referentin und Gründerin, Evgeniya Sayko, die uns in einem interaktiven Workshop die Idee von demoSlam näher bringt. Wir spielen es mit allen Teilnehmenden an- hierfür freuen wir uns über eure Anmeldung.

Bei demoSlam bringen wir Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammen, anstatt sie in Lager zu spalten, und ermöglichen einen unbeschwerten Austausch über kontroverse Themen. Die Teilnehmenden lernen wie sie - im Gegensatz zu Debatten - einen Meinungsaustausch außerhalb der Pro-Contra-Logik anregen können. Im Workshop arbeiten wir mit gesellschaftlichen Streitthemen, die die Teilnehmenden persönlich bewegen und zeigen, dass Streiten kreativ und persönlich, alltagsnah und unterhaltsam klappt. Ganz nach dem Motto: Verstehen, ohne einverstanden zu sein!

 

Anmeldung bis 13.6. an katharina.feldmann@burgludwigstein.de

(Plätze sind begrenzt/ max. 25 Personen können teilnehmen/ der Workshop ist für die Teilnehmenden kostenfrei!)

Dauer des Workshops: 1,5-2 Stunden (13.30-15Uhr)

Im Anschluss kann noch gemeinsam bei Essen und Trinken an unserer Tafel Platz genommen werden.

Schaut mal hier, wer sonst noch am 15.6. bundesweit bei der Aktion TDOG mitmacht:

https://tag-der-offenen-gesellschaft.de/#karte