Salafismus – Ursachen, Hintergründe und Handlungsstrategien

Format: Tagesseminar über religiös begründeten Extremismus
Dauer: 5 Stunden (mit Pause)
Kooperationspartner: Violence Prevention Network (VPN), Beratungsstelle Hessen http://www.violence-prevention-network.de/de/
Eigenanteil: Übernahme der Raumkosten

Ansprechpartner: Katharina Franke
(Tel: 05542-501732, Mail: katharina.franke@burgludwigstein.de)

Kurzbeschreibung:

Bei der Fortbildung „Salafismus – Ursachen, Hintergründe und Handlungsstrategien“ wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zunächst eine Einführung in den Islam und dessen theologische Quellen vermittelt. Darauf aufbauend wird auf das Phänomen des religiös begründeten Extremismus unter den folgenden Gesichtspunkten näher eingegangen:

  • Überblick über die Szene und ihre Rekrutierungsstrategien
  • Attraktivitätsmomente für jugendliche Gefährdete
  • Erkennungsmerkmale und Radikalisierungsmechanismen
  • Handlungsstrategien im Umgang mit Gefährdeten

Download Workshopinfos

Download (2 MB)

Weitere Workshops

Format: Vortrag und Diskussion
Dauer: 2 Stunden
Kooperationspartner: Dr. Volker Weiß

Volker Weiß...

Weiterlesen

Format: Workshop (Dauer: mindestens zwei Stunden) und/oder Vortrag

Themen:

  • Argumentieren -...
Weiterlesen