Identitäre Bewegung - Die politische Rechte auf Jugendbewegungsmodus

Format: Vortrag und Diskussion
Dauer: 2 Stunden
Kooperationspartner: Dr. Volker Weiß

Volker Weiß veröffentlicht im März 2017 sein für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiertes Buch „Die autoritäre Revolte - Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes“ und gilt als einer der besten Kenner der Szene. Er spürt den autoritären Vorstellungen der Identitären Bewegung (IB) nach und veranschaulicht Übergänge von Konservativismus, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus.

  • Akteure, Netzwerke, Vordenker und Elitekonzepte der IB
  • „Ethnische und autoritäre Mobilisierung“ - Ziele der IB 
  • „Greenpeace von rechts“ - Marketing der IB
  • Rechtsextremismus International

Weitere Workshops

Format: Tagesseminar über religiös begründeten Extremismus
Dauer: 5 Stunden (mit Pause)
Kooperations...

Weiterlesen

Format: Workshop (Dauer: mindestens zwei Stunden) und/oder Vortrag

Themen:

  • Argumentieren -...
Weiterlesen