Wa(h)l Party Witzenhausen

Die Wa(h)l Party im Witzenhäuser Schwimmbad hat die Schüler der Johannisberg-Schule für Demokratie begeistert.

Die Wa(h)lparty im Witzenhäuser Schwimmbad hat die Schülerinnen und Schüler der Johannisberg-Schule Witzenhausen für Demokratie begeistert.

Am 31.08.2018 lud die Partnerschaft für Demokratie im Werra-Meißner-Kreis gemeinsam mit der Kreisjugendförderung und der Jugendförderung der Stadt Witzenhausen zu einer "Wa(h)lparty" ins Freibad Witzenhausen ein. Rund um die Themen der hessischen Landtagswahl und bevorstehender Volksabstimmung zur hessischen Verfassungsänderung gab es verschiedene Stationen, an denen sich informiert und ausprobiert werden konnte.

Der Hessische Jugendring gestaltete ebenfalls eine Station und sammelte Wünsche der Jugendlichen, die sie in politischer Hinsicht für die Zukunft äußern konnten. Hierbei wurde klar gemacht, dass viele sich das "Wählen ab 16" und "Mehr politische Bildung" wünschen.

Wir waren von den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ihrem Engagement begeistert und freuen uns auf weitere Veranstaltungen. :-)

Weitere News

Genau Heute vor 70 Jahren am 23. Mai 1949 trat das deutsche Grundgesetz in kraft. Zunächst war es...

Weiterlesen

Das Aktionsbündnis „Bunt statt braun“ im Werra-Meißner-Kreis lädt zur Diskussion 10 Jahre „Bunt...

Weiterlesen