Projekt: "Wer fragt uns?"

Die FSSJlerin, des RFM, Ronja Schuchhardt fing die unterschiedlichen Meinung der Jugendlichen ein und packte es in eine Radiosendung. Ronja sprach mit ihren Freunden und Mitschüler*innen, meistens digital über Messenger und bekam eine Flut an positiven Rückmeldungen, Antworten und Dankbarkeit. Endlich konnten auch die Jugendlichen ihre Meinung äußern und viele sagte, dass sie noch nicht so offen und reflektiert über die Situation reden konnten/durften.

Das Interview mit Ronja und Theresa, sowie die Umfragen könnt ihr euch hier anhören:

Weitere News

Kinder sind laut und stark und bunt! Ein Kinderrechtelied, geschrieben von Rukin Tatli. 

1....

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 29.09.2021 findet das Podiumsgespräch „Rechter Terror. Der Mord an Walter...

Weiterlesen